Wir haben als Kirchgemeinde Tannenberg eine Patenschaft für das Missionsprojekt von Daniela Disi übernommen. Daniela Disi stammt aus Scheibenberg und arbeitet für den FREUNDESKREIS CHRISTLICHER MISSION e.V. in Frankenberg (näheres auf www.fcmission.de/malawi.html).

 

Das Projekt „The Schelters“ bedeutet so viel wie Asyl, Herberge, Schutzraum … - in der Landessprache „Mthunzi“. Es geht dabei vorwiegend um Arbeit mit Straßenkindern, mit dem Ziel diesen durch das Kennenlernen der Frohen Botschaft von Jesus wieder eine Lebensperspektive zu geben (näheres in den Downloads). Das bedeutet auch eine vielfältige, praktische Sozialarbeit.

 

 

 

Daniela ist in Malawi verheiratet und arbeitet auch dort bereits seit 2015.

 

 

Der offizielle Entsendungsgottesdienst fand bei uns in der Kirche in Tannenberg am 05.08.2018 statt.

Das ist auch der offizielle Beginn unserer Patenschaft, die wir für die Entsendung und zur Förderung des Projektes übernommen haben.


Diese Patenschaft bedeutet für uns als Kirchgemeinde, dass wir:
- uns um einen genügend großen Spenderkreis für die Deckung der Entsendungskosten bemühen
- als Kirchgemeinde jährlich einen konkreten Spendenbetrag in unseren Haushaltsplan einstellen
- einen jährlich neu zu bestimmenden Teil des Erntedankopfers dafür verwenden
- für Daniela und das Projekt in den Gottesdiensten und in den Kreisen Fürbitte halten
- unsere Kirchgemeinde immer wieder über das Projekt informieren (Kirchenblatt, Abkündigung …)
- dem FCM, Daniela und den Unterstützern Raum und Zeit bei unseren kirchlichen Aktivitäten geben
- Daniela und den FCM über unsere Aktivitäten informieren, um ihren Mut und ihre Kraft zu stärken

 

Der Kirchenvorstand hat sein Mitglied Stephan Thiel damit betraut, für Interessierte als Kontaktperson

zu dieser Patenschaft zu dienen.

Hier noch einige Informationen und Downloads :

 

Infoblatt zum Land Malawi


Kurzinfo und Überweisungsvorlage

Flyer zur Reise nach Malawi 2019


Werdegang FCM

Projektbeschreibung Malawi


Wirkung von Spenden